Letztes Feedback

Meta





 

Urlaub!

Hi Leute, hier auf Sansibar ist es einfach super!!

Reise mit Steini und Jesse über die Insel, über Jambiani, Stone Town, Matemwa und Kendwa nach Pangani und dann am 8.8. wieder nach Hause.

Mir gehts also gut! =)

Tommy

1 Kommentar 29.7.10 12:38, kommentieren

Endspurt!

Hi Leute,

so langsam aber sicher geht es hier dem Ende zu. Noch zwei Wochen gebe ich hier Gas, dann ist Feierabend mit Unterrichten am KBC. Werde mich danach auf die lange Reise nach Dar es Salaam begeben und meinen Urlaub antreten.

Gestern bin ich von meiner Wochenend-Motorradtour wiedergekommen. Ein lang gehegter Traum, der endlich in Erfüllung ging. Von Kasulu nach Kigoma, von dort nach Matyazo und wieder zurück. Ungefähr 250 km über teils Staubpiste, teils Teerstraße. Mit einem normalen deutschen Autoführerschein aus Deutschland konnte ich fahren (habe 4 Polizeikontrollen überstanden!). Aber die Polizisten waren sowieso noch ganz begeistert vom Deutschland-Spiel und gratulierten alle herzlich.

Am KBC habe ich weiterhin vier Klassen pro Tag, mittlerweile auch eine Klasse von der Hilfsorganisation "World Vision". Sonst halt das Übliche: Arbeiten in der Bibliothek (noch lange nicht fertig).

Ok, bald kommt auch mal wieder was offizielles, bis dahin alles Gute!

Tommy

PS: Schlaaaaaaaaand!

4 Kommentare 5.7.10 10:42, kommentieren

Klick-Hilfe

Hallo, es wäre toll, wenn einige von euch mithelfen, dass ein Waisen-Projekt (FORM) der Neukirchener Mission 1000 Euro bekommt!

Hier alle Infos von meinem Ex-FSJ-Kollegen Adrian:

Damit die Vorschule weitergeführt werden kann, befinden sich die Klassenräume gerade im Bau. Das Fundament ist fertiggestellt und ca. tausend Zementblöcke für die Mauer konnten erstellt werden.
Allerdings fehlt noch Geld für die restlichen Zementblöcke und das Dach. Jede Spende ist herzlich willkommen und würde FORM sehr helfen.
Bitte stimme doch bei http://www.charitystar.com  für das Projekt 202 ab und ermögliche FORM eine Spende von 1.000 €. Um abstimmen zu können, musst du dich erst registrieren. Die Registrierung ist aber datenschutzrechtlich unbedenklich und innerhalb von einer Minute abgeschlossen. Vielen Dank für deine Unterstützung!
Habe ich auch gemacht, also klickt doch einfach mal mit!
Danke im Namen von FORM! 
  

1 Kommentar 23.6.10 11:05, kommentieren

Bücherverbrennung in Kasulu!

Wir befinden uns weder im Mittelalter noch im Kommunismus - trotzdem wurden am Wochenende zwei große Kartons mit Büchern und Zeitschriften verbrannt. Teilweise sogar christliche Literatur! Von mir höchstpersönlich! Warum?

Die Bücher waren leider in einem so schlechten Zustand, dass sie nur noch Platz weggenommen hätten (termitenzerfressen, verschimmelt...). Man glaubt auch gar nicht, was Leute für einen Schrott spenden für eine theologische Bibliothek. Kleine Auswahl gefällig?

- Eine Keyboard-Anleitung

- die größten Wrestling-Stars der 90er

- Jahresberichte der Firma Castrol

- Tipps zum Familienglück von den Zeugen Jehovas

und und und...

Im Moment habe ich wieder 4 Stunden Unterricht pro Tag, was doch recht anstrengend ist, zusammen mit der Bibliothek. Und nachmittags ist ja auch noch WM! =)

 

1 Kommentar 22.6.10 12:10, kommentieren

… wieder zurück!

Liebe Freunde, viele Stunden Autofahrt liegen hinter mir und wir sind wieder gesund aus Mpanda zurück. Es tat gut, mal eine Woche raus aus Kasulu zu kommen, heute geht mein Unterricht aber schon weiter und die Bibliothek will weiter strukturiert werden. Es war eine schöne Woche, wir waren zwei Tage im Katavi-Park – einfach genial! Dieser Park ist noch relativ unerschlossen, was wir auch schmerzlich erfahren haben, als wir ungefähr 3 Stunden auf einem Weg fuhren, der uns ins Niemandsland führte. Weil es schon dunkel wurde, legte Andrea einen ziemlich heißen Reifen hin. (Schon mal mit dem Auto über einen Geschwindigkeits-Hubbel gesprungen? ) Highlight für mich waren die Elefanten, die ich zu Fuß verfolgen konnte, bis mich einer antrötete und ich abhauen musste. Riesige Krokodile haben wir auch gesehen und alles was man sonst so im Nationalpark sieht – außer Löwen! =( Leider war auch die Tsetse-Fliege anwesend und hat uns hart bedrängt. Am Sonntag waren wir dann als Gäste auf der Einweihung eines neuen Kirchenbezirks mit der Einsetzung des dazugehörigen Bischofs. Das Spektakel war überhaupt nicht mein Fall und dauerte insgesamt 7 Stunden, aber die Leute haben sich gefreut, dass wir dabei waren. Die Zeit vergeht weiterhin rasend schnell für mich, in 2 Monaten bin ich schon wieder zuhause. Danke, dass ihr weiterhin für mich betet! Euer Tommy

1 Kommentar 15.6.10 11:41, kommentieren

Fertig! =)

www.kasulubiblecollege.com

2 Kommentare 6.6.10 15:14, kommentieren

Alles ok...

... bei Thomas B.

 Arbeite immer noch an der Website, bin aber fast fertig.

Am Montag gehts nach Sumbawanga an der Grenze Sambias, werden dort mit einigen Leuten an einer Veranstaltung teilnehmen und Andrea bei einem Seminar begleiten. Hoffe, dass diese Reise nicht zu anstrengend wird, die Straßen sind schlecht und die Sonne sticht vom Himmel. Habe irgendwie mal eine Pause vom Unterrichten nötig, daher freue ich mich auf diese Woche.

Kleine Entschädigung der Strapazen für uns:

http://www.tanzaniaparks.com/de/katavi.html

Hehe!! =)

Melde mich nochmal von der Reise (falls Internet vorhanden ist).

1 Kommentar 3.6.10 16:24, kommentieren